Wie ich Romana kennenlernte

Hannah schreibt darüber, wie sie Romana kennengelernt hat

Ich lernte Romana im September 2019 in einer Bar in Freiburg kennen, wo sie mit Freunden war und mochte sie von Anfang an. Sie war interessiert, lachte viel, trank Weinschorle aus kleinen Gläsern und dachte über verschiedenste Themen nach.

An genau diesem Tag war ich mittags in der Stadt auf der Suche nach nachhaltiger Mode für den Sommer gewesen. Die Ausbeute war dürftig: ein Basic. Ich war zufrieden mit dem Teil, fragte mich aber, wo ich faire Kleidung finde, welche meinen Stil unterstreichen – schöne Key Pieces, mit denen ich einfach gut angezogen bin.

Der Abend nahm seinen Lauf, die Getränke mehrten sich und es wurde wild über Jobs und die Zukunft diskutiert. Leichtsinnig und angetrunken, wie ich in einem Moment war, sagte ich plötzlich: ‚Ich gründe ein nachhaltiges Modelabel‘!

Ein paar Monate später traf ich Romana auf der Tanzfläche einer Geburtstagsparty wieder. Zwischen Gin Tonic und lautem Hip Hop schrie ich ihr zu: ‚Ich will das Label jetzt wirklich machen, bist du dabei?‘. Romana lachte und schrie zurück: ‚Dann pitch mal! `. Wir lachten und tanzten weiter - bis 5 Uhr morgens.

Zu dieser Zeit hatte ich einen guten Job in einem bekannten Designunternehmen, doch verspürte den Drang danach, etwas Eigenes zu gründen. Also fing ich an, meine Ideen aufzuschreiben und dachte dabei immer wieder an Romana als meine Geschäftspartnerin. Nach einiger Zeit überwand ich mich, sie anzurufen. Ich war so aufgeregt, dass ich mir vorher Notizen machte, um nicht zu vergessen, was ich sagen wollte.

Romana nahm die Idee sehr gut auf, brauchte aber Bedenkzeit. Wir redeten viel, sprachen über Visionen, Ängste, Bedenken, Potentiale. Doch das endgültige ‚Ja‘ von ihr wollte nicht kommen. Heute lache ich darüber, denn die Zusage von Romana kam nicht ganz so wie ich sie mir vorgestellt hatte.

Irgendwann saßen wir gemeinsam im Flugzeug nach Portugal, um unsere potentiellen Partner zu treffen. Ab dann war es mir klar: ich habe jetzt eine Businesspartnerin an meiner Seite! 

Romana, ich freue mich, mit dir gemeinsam das Unternehmen aufzubauen, um Positives zu bewirken.

Cheers!

Hannah